Erfreut euch im Herrn          |          PORTUGUÊS     

PREDIGTEN

Diese Predigten sind verfügbar, um Ihren Glauben und Ihr Vertrauen in Jesus Christus zu stärken.

Pastor Wolfgang Fulson 

1.  Evangelium - Die radikale Botschaft

Pastor Wolfgang Fulson
(Arche Nordfriesland e.V., Niebüll, Deutschland - August 8, 2010)

Jetzt ist die Zeit gekommen, Gottes Reich ist nahe. Kehrt um zu Gott und glaubt an die rettende Botschaft! Markus 1,15 HFA.


Das ist RADIKAL!

ansehen: Evangelium - die radikale Botschaft

* * *

2.  Lesen und Verstehen

Pastor Wolfgang Fulson
(Arche Nordfriesland e.V., Niebüll, Deutschland - Mai 15, 2011)

Verstehst du die Bibel wenn du sie liest? Pastor Wolfgang Fulson offenbart wie man es verstehen kann.

ansehen: Lesen und Verstehen

Gerhild Fulson

1.  Die Namen Gottes - Psalm 23

Gerhild Fulson
(Arche Nordfriesland e.V., Niebüll, Deutschland - Mai 22, 2011)

Mit welchem Namen kennst du Gott? Psalm 23 offenbart 10 Namen Gottes.

ansehen: Die Namen Gottes - Psalm 23

oder lesen

* * *

2.  An was bist du verankert?

Gerhild Fulson
(Arche Nordfriesland e.V., Niebüll, Deutschland - August 15, 2010)

Verankert? Warum und wo?

Gott will dass wir frei sind. Aber das geht nur wenn wir nahe zu ihm kommen.

In dieser Predigt, erklärt Gerhild Fulson, was die Anker in unser Leben sind und wie wir uns befreien. Sie lehrt uns auch ein neues Deutsches Wort "warpen" um das besser zuverstehen.

ansehen: Verankert in dein Leben?



Detlef und Heidi Möllgaard

1.  Ärgernisse

Detlef und Heidi Möllgaard
(Arche Nordfriesland e.V., Niebüll, Deutschland - Mai 29, 2011)

Ärgernisse kommen. Aber wie behandelt man sie? Was sagt Gott darüber?

ansehen: Ärgernisse

* * *

2.  Immer wachsender Glaube

Detlef und Heidi Möllgaard
(Arche Nordfriesland e.V., Niebüll, Deutschland - August 21, 2010)

Glaube. Glaube für Heilung? Für das tägliche Leben? Für das ewige Leben? Wie tuen wir das?

ansehen: Immer wachsender Glaube


Weitere Artikel

  • Im Sturm auf die Probe gestellt ~ Gottes Wort +

    Schlagen Stürme als Krankheit, Arbeitslosigkeit oder Autounfall in unser Leben plötzlich ein, wie wird darauf reagiert? Solange keine Beschwerden existieren, ist man unbesorgt. Aber lass es mal stürmisch werden.

  • Aussagen ~ Gottes Wort +

    Am Anfang der Schöpfung sprach Gott seine Aussagen. Sie wurden und blieben standhaft. Diese Eigenschaft soll in Wiedergeborenen gleichwertig sein, um zu jeder Zeit das beabsichtigte Ziel zu erreichen.

  • Warum die Rüstung Gottes tragen? ~ Gottes Wort +

    Schutzausrüstung gegen feindliche Angriffe ist im Neuen Testament als Verteidigung gegen die Beherrscher der Dunkelheit dieser Welt, die bösen Geistwesen in der himmlischen Welt, vorgeschrieben.

  • Nachdenken oder Meditieren? Warum? ~ Gottes Wort +

    Nachdenken über den unfehlbaren Inhalt der Bibel bleibt von vielen unberücksichtigt. Anstatt werden alternative Richtungen erkundet, die zu einer immer größeren Entfernung von Gottes Gegenwart führen.

  • Was ist leichter zu sagen? ~ Gottes Wort +

    Was ist leichter zu sagen: “Ich habe Hoffnung weil der HERR mir seine Verheißungen klarlegt in seinem Wort,” oder “Das ist alles nur Geschichte und unmöglich.”

Stärke deinen persönlichen Glauben!

Abonniere 

Gottes Wort Wochenblatt 

kostenlos!


  


Darum gehet hin und macht alle Völker zu (meinen) Jüngern: tauft sie auf den Namen des Vaters, des Sohnes und des heiligen Geistes und lehrt sie alles halten, was ich euch geboten habe. Und wisset wohl: Ich bin bei euch alle Tage bis ans Ende der Weltzeit!

Matthäus 28,19-20 MENG