Artikel: Die Bibel

Die Bibel offenbart Gottes Willen, beginnend mit der Schöpfung und seinem Plan, die Wiederherstellung der Gemeinschaft mit seinen Menschen zu verwirklichen. Gottes Strategie ist Punkt für Punkt vom Alten Testament bis zur Vollendung am Ende des Neuen Testaments offenbart.

Jedem Menschen ist die freiwillige Wahl erteilt, Gottes Gebote mit Treue, mit Besonnenheit und Ehrfurcht zu folgen: Ich fordere euch auf: Liebt den Herrn, euren Gott! Geht den Weg, den er euch zeigt, und beachtet seine Gebote, Weisungen und Ordnungen! Dann werdet ihr am Leben bleiben, 5.Mose 30,15 HFA.      

Denn die ganze Heilige Schrift ist von Gott eingegeben, 2.Tim 3,16

Jede Bestimmung der Schrift hat ‘entweder-oder’ Konsequenzen: Ganz anders wird es euch ergehen, wenn ihr dem Herrn den Rücken kehrt und eure Ohren vor ihm verschließt, wenn ihr euch dazu verführen lasst, anderen Göttern zu dienen und sie anzubeten [zu verehren], 5.Mose 30,17 HFA (Klammern hinzugefügt).

Selbst König David dichtete von seiner Erfahrung: Probiert es aus und erlebt selbst, wie gut der Herr ist! Glücklich ist, wer bei ihm Zuflucht sucht! Begegnet dem Herrn mit Ehrfurcht, alle, die ihr zu ihm gehört! Denn wer ihn ernst nimmt, der muss keinen Mangel leiden, Psalm 34,9-10 HFA.

Der Verlass auf Gott und seinen Anordnungen befriedigt. Der Weg, damit niemand zu Grunde geht, wurde durch Jesus Christus in den vier Evangelien offenbart: Ich [Jesus] bin der Weg und die Wahrheit und das Leben; niemand kommt zum Vater außer durch mich, Johannes 14,6 (Klammern hinzugefügt).

Die Weiterführung der Jesusbotschaft, durch die Aposteln zu den Frühkirchen im neuen Testament, beschreibt die Einzelheiten der menschlichen Veränderungen, die zur Versöhnung mit Gott führen.

Außerhalb der Bibel, mit Gott als Autor, gibt es keine andere alternative Mitteilungen und Anordnungen, die die gemeinschaftliche Wiederherstellung mit Gott verwirklichen.

Hinweise zur Bibel:

Die Bibel ~ Welche ist die Richtige?

Die Bibel ist Gottes inspirierte Gebrauchsanweisung, die die Einzelheiten für ein befriedigendes Leben klarlegt. Sinngemäß sind christliche Bibeln gleich, doch inhaltlich oft an wichtigen Punkten vom originalen Text verändert. Woran und wie wird eine treue Übersetzung erkannt?...weiterlesen

Begreifst du, was du in der Bibel liest?Acts 8,30

Lesen und verstehen: Begreifst du, was du in der Bibel liest?

Ein oberflächliches Lesen der Bibel bringt einem Gläubigen keine besonderen Vorteile. Doch wer die grundlegenden Zusammenhänge versteht, kann das Wissen ins tägliche Leben zugunsten umsetzen ...weiterlesen

Ist das Alte Testament geschmacklos?

Zu oft wird die Bibel mit einem Eintopf verglichen - immer dasselbe. Der Geschmack ist jedoch von den Alten-Testament-Zutaten abhängig. Feinschmecker halten sich fern, bis Hunger sie näherbringt. Probiere es...weiterlesen

Berichte oder Geschichte

Die Bücher der alt- und neutestamentlichen Schriften schildern Tatsachenberichte über Gottes Willen zur Wiederherstellung der Gemeinschaft zwischen Gott und Mensch, so wie es am Anfang war. Es sind keine Sammlungen von Volkstum-ähnlichen Geschichten ...weiterlesen

Das erste und wichtigste Gebot

Gottes Gebote sind Anforderungen, die nicht außer Acht gelassen werden dürfen. Liebe umschließt alle anderen vorausgesetzte Bedingungen und soll mit ganzem Herzen, Seele und Denken befolgt werden ...weiterlesen

Erfolg am Beispiel des Elias

Einer der Berichte des Alten Testaments über erstaunliche Taten stammt vom Propheten Elia. Er war die "kraftvolle Stimme Gottes" unter den Menschen. Erlebst und erweist du Erfolg in all deinen Tätigkeiten wie er? ...weiterlesen

VERSTEHST DU, WAS DU DA LIEST

Verstehst du, was du da liest?

Durch den Heiligen Geist wird der Inhalt der Bibel klargemacht, um jetzt schon ein befriedigendes Leben zu erreichen und als Vorbereitung für das ewige Leben. Wird es freiwillig angenommen? ...weiterlesen

Christliche Bestattung?

Ab und zu entsteht die Frage über christliche Bestattung: Entweder Begräbnis oder Brandbestattung ...weiterlesen


Alles, was in der Schrift steht, ist von Gottes Geist eingegeben...Sie unterrichtet in der Wahrheit...bringt auf den richtigen Weg... #wahrheit 2.Tim. 3,16 lese www.gottes-wort.com/artikel-bibel.html

Stärke deinen persönlichen Glauben!

Abonniere 

Gottes Wort Wochenblatt 

kostenlos!



Folge Pastor Wolle auf Social Media:



  

PIN das ...

Denn die ganze Heilige Schrift ist von Gott eingegeben, 2.Tim 3,16


Darum gehet hin und macht alle Völker zu (meinen) Jüngern: tauft sie auf den Namen des Vaters, des Sohnes und des heiligen Geistes und lehrt sie alles halten, was ich euch geboten habe. Und wisset wohl: Ich bin bei euch alle Tage bis ans Ende der Weltzeit!

Matthäus 28:19-20


Wenn nicht anders angegeben, stammen blau zitierten Bibelstellen aus der MENGE-Übersetzung.

(fü*) = frei übersetzt

By PASTORIN Gerhild fulson  |  Pastor Wolfgang Fulson

Copyright © | Gottes Wort | All Rights Reserved

Haftungshinweis: Trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle übernehmen wir keine Haftung für die Inhalte externer Links. Für den Inhalt der verlinkten Seiten sind ausschliesslich deren Betreiber verantwortlich. Alle informationen auf gottes-wort.com erfolgen ohne Gewähr für ihre Richtigkeit. Für Schäden, die sich aus der Verwendung der abgerufenen Informationen ergeben, wird keine Haftung  übernommen.