Erfreut euch im Herrn          |          PORTUGUÊS     

Lesen und Verstehen

Die Bibel verstehen?

Wie? Sie ist doch zu kompliziert und zu schwierig.

Oder nicht?

Pastor Wolfgang Fulson offenbart, wie man es verständnisvoll lesen kann, in dieser Predigt in der Arche Nordfriesland e.V., Niebüll, Deutschland am 15. Mai, 2011.


✚ Die Bibel verstehen? Wie? Sie ist doch zu kompliziert und zu schwierig. Oder nicht?
Sehe: https://www.gottes-wort.com/verstehen.html
#gotteswort #bibel #pastorwolle


Weitere Artikel zum Thema

  • Berichte oder Geschichte ~ Gottes Wort

    Die Bücher der alt- und neutestamentlichen Schriften schildern Tatsachenberichte über Gottes Willen zur Wiederherstellung der Gemeinschaft zwischen Gott und Mensch, so wie es am Anfang war. Es sind keine Sammlungen von Volkstum-ähnlichen Geschichten.

  • Beerdigung oder Brandbestattung ~ Gottes Wort

    Ab und zu entsteht die Frage über christliche Bestattung: entweder Beerdigung oder Brandbestattung?

  • Artikel: die Bibel ~ Gottes Wort

    Die Bibel: Jeder der die Bibel, das Wort Gottes, zu Munde nimmt und predigt soll es ernsthaft behandeln, denn es ist das Wort des Lebens.

  • Altes Testament verachtet? ~ Gottes Wort

    Das Alte Testament wird heutzutage oft als nutzlos angesehen, so wie Jesus als "der verachtete Eckstein" beschrieben wurde. Alles, was im Gesetz in den Propheten und in den Psalmen über ihn geschrieben steht, musste erfüllt werden.

  • Das erste und wichtigste Gebot ~ Gottes Wort

    Gottes Gebote sind Anforderungen, die nicht außer Acht gelassen werden dürfen. Liebe umschließt alle anderen vorausgesetzte Bedingungen und soll mit ganzem Herzen, Seele und Denken befolgt werden.

Stärke deinen persönlichen Glauben!

Abonniere 

Gottes Wort Wochenblatt 

kostenlos!



Folge Pastor Wolle auf Social Media:



  

PIN das ...

✚ Die Bibel verstehen? Wie? Sie ist doch zu kompliziert und zu schwierig. Oder nicht?
Sehe: https://www.gottes-wort.com/verstehen.html
#gotteswort #bibel #pastorwolle


Darum gehet hin und macht alle Völker zu (meinen) Jüngern: tauft sie auf den Namen des Vaters, des Sohnes und des heiligen Geistes und lehrt sie alles halten, was ich euch geboten habe. Und wisset wohl: Ich bin bei euch alle Tage bis ans Ende der Weltzeit!

Matthäus 28:19-20


Wenn nicht ausdrücklich anders angegeben, stammen alle blau zitierten Bibelstellen aus der MENGE-Übersetzung.