Erfreut euch im Herrn          |          PORTUGUÊS     

Die Bibel ~ Welche ist die Richtige?

 ➤  Pastor Wolfgang Fulson

Einleitung

Die Bibel, die von Gottes Geist eingegebene Schrift, ist dementsprechend vorgesehen zur Belehrung, Überführung und zur Erziehung in Gerechtigkeit, damit der Mensch Gottes vollkommen sei, so zu leben wie es Gott gefällt, 2Tim 3,16.

Sie soll vorausgesetzt mit anderen deutsch-geschriebenen Übersetzungen übereinstimmen und schriftlich korrekt sein.

Mit welchen Berücksichtigungen soll die Bibel gelesen werden? 

Sie verleiht:

  • Belehrung 
  • Überführung
  • Veränderung 
  • Erziehung in Gottes Gerechtigkeit

damit der Gottesmensch vollkommen und zu jedem guten Werk voll ausgerüstet sei, 2Tim 3,16.

✚ Die Bibel ist nicht antik, auch nicht modern. Sie ist ewig. ~ Martin Luther. Aber welche Bibel ist die richtige? 
Antwort: https://www.gottes-wort.com/die-bibel.html
#diebibel #bibel #gotteswort

Welche Übersetzung bevorzugt wird, ist eine persönliche Entscheidung. Jederlei sind vorhanden, angefangen mit der altdeutschen Martin Luther Sprachweise bis zum heutigen Deutsch.

Die Bibel ist weder ein Roman noch eine Zeitschrift, sondern das unvergängliche Wort Gottes. Sie fordert Kenntnis-Verpflichtungen, weil sie die Voraussetzungen Gottes, die zum ewigen Leben führen, schildert.

Warum lesen?

Die Bibel eignet sich nicht zum Schnelllesen oder Durchblättern wie eine Illustrierte. Das christliche Leben ist auf dem Fundament der biblischen Offenbarung gegründet und gesichert.

Jene bevorzugte Version soll verständlich gelesen werden – es ähnelt einem Rettungsring, woran man sich festklammert und am Leben bleibt. Im Alten Testament, Psalm 3 und anderen, ist das Wort 'SELAbenutzt und bedeutet, 'denke besinnlich darüber nach'.

Jesus erklärt es auf diese Weise:

Darum wird jeder, der diese meine Worte hört (liest) und nach ihnen tut, einem klugen Manne gleichen, der sein Haus auf Felsengrund gebaut hat. Da strömte der Platzregen herab, es kamen die Wasserströme, es wehten die Winde und stießen an jenes Haus; doch es stürzte nicht ein, denn es war auf den Felsen gegründet, Matthäus 4,24-25 MENG.

Dagegen, Wer jedoch diese meine Worte hört (liest) und nicht nach ihnen tut, der gleicht einem törichten Manne, der sein Haus auf den Sand gebaut hat (und)... Zusammenstürzte, Matthäus 7, 27 MENG. (Klammern eingefügt).

Im Alten Testament wurde Josua nach der vierzigjährigen Wanderung befohlen:

Nur sei stark und fest entschlossen, auf die Beobachtung aller Weisungen des Gesetzes bedacht zu sein, das mein Knecht Mose dir zur Pflicht gemacht hat; weiche davon weder nach rechts noch nach links ab, damit du bei allen deinen Unternehmungen glücklichen Erfolg hast. 

Höre nicht auf, von diesem Gesetzbuch zu reden, und sinne Tag und Nacht darüber nach, damit du auf die Beobachtung alles dessen, was darin geschrieben steht, bedacht bist; denn alsdann wirst du glücklichen Erfolg bei deinen Unternehmungen haben, und alsdann wird dir alles gelingen. 

Ich habe dir also zur Pflicht gemacht: Sei stark und entschlossen! Habe keine Angst und verzage nicht! Denn mit dir ist der HERR, dein Gott, bei allem, was du unternimmst, Josua 1,7-9 MENG.

Im Neuen Testament wurde die Philipper-Gemeinde erinnert: Schafft mit Bange und Zittern an eurer Rettung, Philipper 2,12.

Und wieso?

Weil der Feind, Satan, von dessen Macht wir erlöst wurden, durch die Opferhingabe Christus, ständig versucht uns in seine Gefangenschaft zurück zu verlocken.

Und wie?

Wegen einem möglichen Unwissen oder Missverständnis der Errettung, was die Bibel klarlegt: Mein Volk fällt mit ihnen der Vernichtung anheim aus Mangel an Erkenntnis, Hoses 4,6 MENG.

Versionsvergleich

Vorausgesetzt soll es eine Übersetzung mit anderen übereinstimmend sein, nicht nur im Sinn, sondern auch in Detailgenauigkeit. Als Referenz-Vergleich mit anderen wäre die Martin Luther Bibel (1934) geeignet. Meiner Meinung nach ist sie übereinstimmend mit der englischen King James Bibel. 

Ein übersichtlicher Vergleich von verschiedenen Übersetzungen kann aus dem Internet geordnet werden: Bibleserver.com.

Welche Version offenbart den umfangsreichsten Einblick der Errettungsicherheit von Philipper 2,12?

  • MLB (Martin Luther) - schaffet, daß ihr selig werdet, mit Furcht und Zittern
  • SBL (Schlachter) - verwirklicht eure Rettung mit Furcht und Zittern
  • ELB (Elberfelder) - bewirkt euer Heil mit Furcht und Zittern
  • HFA (Hoffnung für Alle) - Arbeitet mit Furcht und Zittern an eurer Rettung
  • MENG (Menge) - seid bedacht... noch weit mehr eure Rettung mit Furcht und Zittern zu schaffen
  • NGÜ (Neue Genfer Übersetzung) - alles daransetzen, dass eure Rettung sich in eurem Leben voll und ganz auswirkt

Vergleich der Errettung von Römer 10,11:

  • MLB - Wer an ihn glaubt, wird nicht zu Schanden werden
  • SBL - Jeder, der an ihn glaubt, wird nicht zuschanden werden
  • ELB – Jeder, der an ihn glaubt, wird nicht zuschanden werden
  • HFA - Wer auf ihn vertraut, steht fest und sicher
  • MENG - Keiner, der auf ihn sein Vertrauen setzt, wird zuschanden werden
  • NGÜ - jeder, der den Namen des Herrn anruft, wird gerettet werden

Der Sinn in jeder Übersetzung ist der gleiche und welche fordert die beste Klarheit? Das bleibt eine persönliche Einschätzung.

Verantwortung

Jeder Mensch ist verantwortlich für seine eigene Erlösung durch den Glauben an Jesus Christus und der bestehenden Botschaft des Evangeliums: Es ist aber der Glaube ein zuversichtliches Vertrauen auf das, was man hofft, ein festes Überzeugtsein von Dingen, die man (mit Augen) nicht sieht, Hebräer 11,1 MENG.

Weil der Glaube vom Hören und Lesen erregt wird, verpflichtet sich der Mensch zu dem, was Gottes Wahrheit offenbart. Nur vom Nachforschen in der Bibel kann das, was gelesen und gehört wird, überprüft werden, Apg 17,11:

HFA - Sie hörten sich aufmerksam an, was Paulus und Silas lehrten, und forschten täglich nach, ob dies mit der Heiligen Schrift übereinstimmte.

MENG - ...sie nahmen das Wort mit aller Bereitwilligkeit an und forschten Tag für Tag in den (heiligen) Schriften, ob dies (alles) sich so verhalte.

Betreuung der Wahrheit

Gott, der sich nicht ändert, hält sein Wort unverändert, Jer 1,12.

✚ Der Glaube kommt aus dem Hören der Botschaft; und diese gründet sich auf das, was Christus gesagt hat, Römer 10,17
https://www.gottes-wort.com/die-bibel.html
#diebibel #bibel #gotteswort

Jeder Mensch kommt zum Glauben durch das Hören der Predigt des Evangeliums, das Predigen aber aus dem Wort Gottes, Römer 10,17.

Jene Einzelheit, die zum erfolgreichen christlichen Leben führt, folgt nachträglich, d.h. alles wird der Reihe nach erlangt: trachtet zuerst nach dem Reiche Gottes und nach seiner Gerechtigkeit, dann wird euch all das andere obendrein gegeben werden, Matthäus 6,33 MENG.

Zuerst muss die verkündigte Evangeliumsbotschaft vertrauensvoll zu Herzen genommen werden. Das wiederum erhöht den notwendigen persönlichen Glauben, der zur Genehmigung der Fülle der zugewiesenen Verheißungen führt.

Zur Zeit der Apostel wurde Philippus zum äthiopischen Finanzminister der Königin Kandake geführt und hörte ihn vom Buch des Jesaja lesen. Er fragte ihn: 

Verstehst du auch, was du liest?

Er antwortete: »Wie sollte ich das können, wenn mir niemand Anleitung gibt?« Dann bat er Philippus, aufzusteigen und sich zu ihm zu setzen, Apg 8,30-31 MENG.

Ebenso im Bibellesen – wenn eine, sowie die Luther Bibel oder Schlachter Bibel, nicht klar genug ist, erläutert eine andere es besser, so wie die Hoffnung für Alle oder die Menge oder die Neue Genfer Übersetzung.

Es ist nicht nur, dass das Wort des Herrn gelesen oder gehört wurde, sondern dass es ins persönliche Leben des Menschen aufgenommen wird als eine 'Handlungsanforderung'. 

Ohne die Einführung bleibt die Unwissenheit unverändert, wie der Prophet Hosea warnte: ...mein Volk fällt mit ihnen der Vernichtung anheim aus Mangel an Erkenntnis, Hosea 4,6 MENG.

Als Beispiel, im Bericht der Apg 8,30, las der Äthiopier die Verse 32-33 vom Propheten Jesaja und Philip erklärte es ihm in Verse 31-38. 

Das Ergebnis? Aufgrund dessen, was der Äthiopier gelesen und erfasst hatte von Philips Erklärung, wurde er getauft und erhielte seine Errettung. 

Zu diesem Zeitpunkt gab es noch kein Neues Testament. 

Die Botschaftserlebnisse der Frühkirche wurden erst vom Lukas verfasst, angefangen mit dem Lukas Evangelium und dann in der Apostelgeschichte, Apg 1,1-14, weitergeführt.

GLEICHGÜLTIGKEIT

Durchsucht Gottes Wort, die Bibel, und bleibt wachsam, denn der Tag des Kommens Christi nähert sich schnell.

Es ist Zeit aus dem Schlaf der Gleichgültigkeit und dem Unwissen zu erwachen. Unsere endgültige Rettung ist nahe ... denn jetzt ist die Rettung uns näher als damals, als wir zum Glauben gekommen sind, Römer 13,11 MENG.

Die unveränderten Anweisungen Gottes beruhen auf der Vorhersage: So wähle denn das Leben, damit du am Leben bleibst, du und deine Nachkommen, indem du den HERRN, deinen Gott, liebst, seinen Weisungen gehorchst und fest an ihm hältst; denn davon hängt dein Leben und die Dauer deiner Tage ab, 5.Mose 30,19-20 MENG. 

Ist dir dein Leben nicht kostbar genug, um Gottes Erlösungsplan zu erforschen? Gleichgültigkeit hat nur ein Ergebnis - Enttäuschung! Es zu entgehen verlangt eine Erfolgsvorbereitung.

Jesus Christus sprach folgend, dass am Gerichtstag er selbst nicht richten wird, sondern das Wort das gepredigt und verkündigt wurde. Das erteilt das Urteil: Und wenn jemand meine Worte hört und sie nicht befolgt, so richte nicht ich ihn; denn ich bin nicht gekommen, um die Welt zu richten, sondern um die Welt zu retten, Johannes 12,47 MENG.

Lautet nicht das Vaterunser, "dein Wille geschähe...". Warum jene Verzögerung betreiben?

Josua, im Alten Testament, wurde befohlen: Höre nicht auf, von diesem Gesetzbuch zu reden, und sinne Tag und Nacht darüber nach, damit du auf die Beobachtung alles dessen, was darin geschrieben steht, bedacht bist; denn alsdann wirst du glücklichen Erfolg bei deinen Unternehmungen haben, und alsdann wird dir alles gelingen, Josua 1,8 MENG.

Sind hier nicht zwei Zeugen aus dem Alten und dem Neuen Testament, die dieselbe Aufforderung stellen und die Errettung mit Erfolg gleichstellen?

✚ Die Auslage des Wort Gottes MUSS übereinstimmend sein von einer Übersetzung zur anderen, sonst bleibt Gottes Wort nicht wahr und treu.
https://www.gottes-wort.com/die-bibel.html
#bibellesen #bibelDie Auslage des Wort Gottes MUSS übereinstimmend sein von einer Übersetzung zur anderen, sonst bleibt Gottes Wort nicht wahr und treu.

ENTSCHLOSSEN

Seid entschlossen

Lebt unerschreckt bis zum Gerichtstag. Anstatt den Tag zu fürchten, wird es ein Tag der Belohnung sein, an dem es gesprochen wird: Gehe ein zum Freudenmahl deines Herrn! Mt 25,23 MENG. 

Vertraue auf das Wort Gottes, Jesus Christus: ...und alsdann werden wir allezeit mit dem Herrn vereinigt sein, 1.Thessalonicher 4,17 MENG. Er widerspricht sich nicht. Er bewacht sein Wort, um das zu erreichen, wofür es gesprochen wurde, Jer 1,12.

Sein Wille ist, dass niemand verloren gehe, sondern zur Errettung kommt, Joh 6,39; 2Pet 3,9. Alle der zitierten Übersetzungen sind im Einklang. Nicht nur an diesem Punkt, sondern vom 1.Mose bis zur Offenbarung.

Befolge dem, was geschrieben steht mit deinem ganzen Herzen. Vergewissere dich zu ihm mit deiner ganzen Seele, mit all deiner Kraft und mit deinem ganzen Denken, 5Mos 6,5; Mt 22,37; Lk 10,27. So steht es geschrieben.

Nur du selbst entscheidest, wie ernst du es tun wirst.



Weitere Artikel zum Thema

  • Das erste und wichtigste Gebot ~ Gottes Wort

    Gottes Gebote sind Anforderungen, die nicht außer Acht gelassen werden dürfen. Liebe umschließt alle anderen vorausgesetzte Bedingungen und soll mit ganzem Herzen, Seele und Denken befolgt werden.

  • Berichte oder Geschichte ~ Gottes Wort

    Die Bücher der alt- und neutestamentlichen Schriften schildern Tatsachenberichte über Gottes Willen zur Wiederherstellung der Gemeinschaft zwischen Gott und Mensch, so wie es am Anfang war. Es sind keine Sammlungen von Volkstum-ähnlichen Geschichten.

  • Beerdigung oder Brandbestattung ~ Gottes Wort

    Ab und zu entsteht die Frage über christliche Bestattung: entweder Beerdigung oder Brandbestattung?

  • Artikel: Bibel ~ Gottes Wort

    Die Bibel: Jeder der die Bibel, das Wort Gottes, zu Munde nimmt und predigt soll es ernsthaft behandeln, denn es ist das Wort des Lebens.

  • Altes Testament verachtet? ~ Gottes Wort

    Das Alte Testament wird heutzutage oft als nutzlos angesehen, so wie Jesus als "der verachtete Eckstein" beschrieben wurde. Alles, was im Gesetz in den Propheten und in den Psalmen über ihn geschrieben steht, musste erfüllt werden.

Stärke deinen persönlichen Glauben!

Abonniere 

Gottes Wort Wochenblatt 

kostenlos!


  

PIN das ...

✚ Der Glaube kommt aus dem Hören der Botschaft; und diese gründet sich auf das, was Christus gesagt hat, Römer 10,17
https://www.gottes-wort.com/die-bibel.html
#diebibel #bibel #gotteswort
✚ Die Auslage des Wort Gottes MUSS übereinstimmend sein von einer Übersetzung zur anderen, sonst bleibt Gottes Wort nicht wahr und treu.
https://www.gottes-wort.com/die-bibel.html
#bibellesen #bibel
✚ Die Bibel ist nicht antik, auch nicht modern. Sie ist ewig. ~ Martin Luther. Aber welche Bibel ist die richtige? 
Antwort: https://www.gottes-wort.com/die-bibel.html
#diebibel #bibel #gotteswort


Darum gehet hin und macht alle Völker zu (meinen) Jüngern: tauft sie auf den Namen des Vaters, des Sohnes und des heiligen Geistes und lehrt sie alles halten, was ich euch geboten habe. Und wisset wohl: Ich bin bei euch alle Tage bis ans Ende der Weltzeit!

Matthäus 28,19-20 MENG