Erfreut euch im Herrn       |       PORTUGUÊS       |       ENGLISH     

Artikel: 
Hoffnung

Hoffnung beruht auf einer zukünftigen Erwartung, mit Überzeugung, dass das Ersehnte erreicht wird. Der Hebräerbrief vermittelt: Haltet an dieser Hoffnung fest, zu der wir uns bekennen, und lasst euch durch nichts davon abbringen. Ihr könnt euch felsenfest auf sie verlassen, weil Gott sein Wort hält, Hebräer 10,23 HFA.

Gottes schriftliche Anweisungen werden unabänderlich von ihm betreut (Jes 55:11). Seine Prophetien sind unbeweglich wie eine Festung und halten fester als ein Anker (Heb 6:19). Ebenso Hoffnung – sie trifft ein!

Diese Zuversicht weist auf die Verwirklichung von Gottes Verheißungen hin. Jeder Wiedergeborene hat, durch die Versöhnung, Anspruch darauf aufgrund seines persönlichen Glaubens: Und dies ist die freudige Zuversicht, die wir zu ihm haben, daß, wenn wir ihn um etwas nach seinem Willen bitten, er uns erhört. Und wenn wir wissen, daß er alle unsere Bitten erhört, so wissen wir (zugleich), daß die Bitten, die wir vor ihn gebracht haben, uns schon gewährt sind, 1.Johannes 5,14-15.

Artikel: Hoffnung

Ein Festhalten an Gottes Verheißungen mit unerschütterlicher Hoffnung erreicht das gewünschte Verlangen. Deshalb glaubt nur, daß ihr es (tatsächlich) empfangen habt, so wird es euch zuteil werden, Markus 11,24. Erzielt eure Hoffnung mit Ausdauer, gewiss, dass der Heilige Geist euch führt, um das Begehr zu erreichen.


Was ist Hoffnung?

Was ist Hoffnung? 

Kann Verzweiflung, Mangel, Enttäuschung und allerlei Bedrängnisse überwunden werden? Wäre Hoffnung der Weg?

Die Bibel sagt Ja! Ist es bedingt? Ja! Steht es jedem erreichbar, oder ...weiterlesen

Berichte oder Geschichte:

ZWEIFEL WIDERSPRICHT TREUE  

Zweifel widerspricht der Treue der Verheißungen Gottes. Anstatt sein unfehlbares Wort, die Bibel, in Frage zu stellen, sei im Einklang damit. Dann wird dir alles gelingen, was du dir vornimmst ...weiterlesen

Erwartung ohne Hoffnung

Erwartung ohne Hoffnung

Worauf man wartet mit uneingeschränkter Hoffnung, ist ein Überzeugtsein von der Wirklichkeit unsichtbarer Dinge, mit dessen Eintreffens gerechnet wird. Und es gewährt Zugang zu Gottes Verheißungen ...weiterlesen

Fluch und Segen

Fluch und Segen

Israel musste zwischen zwei Bergen hindurchgehen, Garizim und Ebal, um diese Erkenntnisse zu erfahren um zu wissen welches Urteil sie von Gott erhalten würden für ihr benehmen.

Nichts hat sich verändert; wenn wir mit Gott zusammen halten werden wir gesegnet; anderseits geht's uns schlimm ...weiterlesen

Mit Gottes Kraft

Mit Gottes Kraft

Mit Gottes Kraft sind wir fähig die Werke Christus zu tun und gleichzeitig die jetzige Weltmacht des Teufels zu unterdrücken bis an den Tag wo Jesus erscheinen wird ...weiterlesen


Stärke deinen persönlichen Glauben!

Abonniere 

Gottes Wort Wochenblatt 

kostenlos!



Folge Pastor Wolle auf Social Media:



  


Darum gehet hin und macht alle Völker zu (meinen) Jüngern: tauft sie auf den Namen des Vaters, des Sohnes und des heiligen Geistes und lehrt sie alles halten, was ich euch geboten habe. Und wisset wohl: Ich bin bei euch alle Tage bis ans Ende der Weltzeit!

Matthäus 28:19-20


Wenn nicht anders angegeben, stammen blau zitierten Bibelstellen aus der MENGE-Übersetzung.

(fü*) = frei übersetzt