Erfreut euch im Herrn          |          PORTUGUÊS     

Im Sturm auf die Probe gestellt

 ➤  Pastor Wolfgang Fulson

EINLEITUNG

Wenn ein Sturm sowie Krankheit, Arbeitslosigkeit oder ein Unfall plötzlich hereinbricht, ist es keine Zeit, einen Rettungsplan zu formulieren. Stattdessen soll eine Vorbereitung dafür schon vorhanden sein.

Unser Leben, sowie das Erlebnis der Jünger auf dem Galiläasee, Mk 4,37, kann einen Volltreffer bekommen, wodurch unser Glaube geprüft wird, ob wir uns wirklich Jesus unterstellt haben.

Ist er wirklich unser Herr?

  • Verstehen wir eigentlich was Herr bedeutet?
  • Glauben wir wirklich, dass er uns den Weg ins ewige Leben vorbereitet hat?

Die innere Überzeugung, die zum Bekenntnis führt, Röm 4,17, fordert den Verlass auf das, was die Bibel voraussetzt. Die Fortschreitung von Überzeugung zur Durchführung des Christusbekenntnisses, zum Verlass auf die Auslage der Bibel ist im Maße des Glaubens verbunden. Jeder Mensch ist damit von Gott ausgerüstet.

✚ Solange wir keine Beschwerden haben, sind wir sind in guter Standhaftigkeit. Lass es mal stürmisch werden. Was macht man dann?
https://www.gottes-wort.com/sturm.html
#probleme #hilfe

Was damit getan wird, ist eine persönliche Entscheidung. Gott stellt seine Hilfe jedem bereit. Es kommt nur darauf an ob und wie diese Hilfe angenommen wird.

Jesus, in seinem Gleichnis vom Hausbau, Mt 4,24-27, deutet auf zweierlei Leute.  Der eine Unternehmer baute vorschriftsgemäß auf soliden Felsenboden. Der andere baute nach eigener Einstellung auf sandigem Boden.

Die Schrift deutet vorschriftsgemäß auf den Glauben: und wer da lebt und an mich glaubt, wird in Ewigkeit nicht sterben! Glaubst du das? Johannes 11,26 MENG.

Täglich geraten Christen in Prüfungsgelegenheiten. Wird zu solcher Zeit Gott und seinen Zusagen anvertraut? 

Solange keine Beschwerden vorhanden sind, scheint alles in Ordnung zu sein.

Aber lass es mal stürmisch werden, Krankheit stürzt plötzlich ein, unverhoffte Arbeitslosigkeit, die wie eine Lawine herunter donnert, oder ein katastrophaler Unfall, was macht man dann?

PROBEZEIT

In der Seeüberquerung schrien die Jünger zu Jesus, Meister, liegt dir nichts daran, daß wir untergehen? Markus 4,38 MENG.

Nachdem der Sturm sich legte sagte Jesus zu ihnen, Was seid ihr so furchtsam? Habt ihr immer noch keinen Glauben? Markus 4,40 MENG.

Die Kurzfassung der Frage ist der Glaube. In jener Prüfung ist eine Entscheidung notwendig: lässt man sich befürchten und vernachlässigt den Glauben oder bleibt man standhaft im Glauben und nennt was noch nicht ist, als wenn es schon ist, Röm 4,17?

Solange es Probleme gibt, treten Unruhe, Sorge und Angst auf. Gewinne stattdessen die Oberhand über Angst, Sorge und Furcht. Bezwinge den Aufstand der Schwierigkeit und erlange Kontrolle durch deinen Glauben.

Mit Gott gibt es nur eine Richtung, vorwärts mit Überwindung! Soll es den erlösten Kindern Gottes anders gehen?

Jesus bezwang den Sturm und zugleich die Furcht in seinen Jüngern, Schweige! Werde still! Markus 4,39 MENG.

Es wurde windstill und die Wellen gehorchten ihm. Verblüfft sagten seine Jünger: … Wer ist denn dieser, daß auch der Wind und der See ihm gehorsam sind? Markus 4,41 MENG.

DIE JESUSBERUFUNG

Die Taten Christi auszuführen ist jedem Wiedergeborenen zugeteilt, Joh 14,12

Jesus gab den folgenden Befehl: …heilt die Kranken daselbst und sagt zu den Stadtbewohnern: Das Reich Gottes ist nahe zu euch herbeigekommen, Lukas 10,9 MENG.

Im Markus Evangelium lautet es: Denen aber, die zum Glauben gekommen sind, werden diese Wunderzeichen folgen: in meinem Namen werden sie böse Geister austreiben, in neuen Zungen reden,… Kranken werden sie die Hände auflegen, und sie werden gesund werden, Markus 16,17-18 MENG.

Was wird besiegt? Jederlei abscheuliches Elend, jede körperliche Beschwerde und Einschüchterung.

LEHREN UND LERNEN

Die Heilige Schrift, das Lehrbuch für Christen, wurde mit Beispielen, Erklärungen, Beweisen und Anweisungen … vor Zeiten geschrieben … zur Belehrung… damit wir durch standhaftes Ausharren und durch den Trost, den die (heiligen) Schriften gewähren, an der Hoffnung festhalten, Römer 15,4 MENG.

Sie sind Wegweiser, um ein erfolgreiches christliches Leben zu erzielen.

So wie Jesus den Galiläa-Seesturm stillte, egal wie ein Sturm genannt wird, ist die Berufung aller Christen. Der Glaube eines jeden soll wachsen. Die prophetische Vorhersage von Jesus im Johannes Evangelium war: Ich sage euch: Wer an mich glaubt, wird die Werke, die ich tue, auch vollbringen, ja er wird noch größere als diese vollbringen, Johannes 14,12 MENG.

Die Jünger waren drei Jahre mit Jesus zusammen und gerieten laufend in Verfehlungen. Es war trotzdem eine notwürdige Lehrzeit für sie. Für jeden Wiedergeborenen besteht das Leben aus Lernen und es in Taten umzusetzen. Manchmal geht es mehr erfolgreich, andermal weniger. 

Auf diese Weise wird der 30%, 60% oder 100% Erfolg erhalten, Mk 4,8.

In all dem ist Gott geduldig und verurteilt niemanden: So gibt es also jetzt keine Verurteilung mehr für die, welche in Christus Jesus sind, Römer 8,1 MENG.

✚ Solange wir keine Beschwerden haben, sind wir sind in guter Standhaftigkeit. Lass es mal stürmisch werden. Was macht man dann?
https://www.gottes-wort.com/sturm.html
#probleme #hilfe

BESINNUNG

Im alltäglichen Leben können Umstände einen leicht überwältigen. Jeder braucht Ermutigung, Stärkung und Aufbau durch Hoffnung, die in Jesus Christus gegründet sind.

Unser Herr wusste schon im Voraus und weissagte, dass er den Heiligen Geist senden wird, der uns an alles erinnert, womit wir von seinem Wort belehrt wurden: Der Helfer aber, der heilige Geist, den der Vater in meinem Namen senden wird, der wird euch über alles (Weitere) belehren und euch an alles erinnern, was ich euch gesagt habe, Johannes 14,26 MENG. 

Als Christen haben wir Vorgänger und Nachfolgende. Die Vorgänger sind unsere Beispiele und die Nachfolgenden lernen von unseren gelernten Fähigkeiten, wie die Stürme gelegt werden sollen, Mk 11,23.

Der Hebräerbrief lautet: So wollen denn auch wir, da wir uns von einer solchen Wolke von Zeugen umgeben sehen, alles, was uns beschwert, und (besonders) die uns so leicht umstrickende Sünde ablegen und mit standhafter Ausdauer in dem uns obliegenden Wettkampfe laufen, indem wir dabei hinblicken auf Jesus, den Anfänger und Vollender des Glaubens..., Hebräer 12,1-2 MENG.

Jubelt dem Herrn zu, denn seine Barmherzigkeit und Gnade ist weiterhin jeden Tag frisch. Legt echten Wert auf seine Belehrungen.

Nur auf diese Weise wird jeder Sturm besiegt, wie Jesus es tat.


Es folgt ist die Kurzpredigt von Pastor Wolle (Wolfgang) Fulson:



WEITERE ARTIKEL ZUM THEMA

  • Von Dämonen befreit ~ Gottes Wort

    Dämonische Einflüsse sind im Denken vieler Christen heutzutage als überholt angesehen. Und doch sind es diese, die das tägliche Leben behindern. Und die Beweise dafür? Jesus hält seinen Plan verfügbar.

  • Was ist leichter zu sagen? ~ Gottes Wort

    Was ist leichter zu sagen: “Ich habe Hoffnung weil der HERR mir seine Verheißungen klarlegt in seinem Wort,” oder “Das ist alles nur Geschichte und unmöglich.”

  • Warum die Rüstung Gottes tragen? ~ Gottes Wort

    Schutzausrüstung gegen feindliche Angriffe ist im Neuen Testament als Verteidigung gegen die Beherrscher der Dunkelheit dieser Welt, die bösen Geistwesen in der himmlischen Welt, vorgeschrieben.

  • Nachdenken oder Meditieren? Warum? ~ Gottes Wort

    Nachdenken über den unfehlbaren Inhalt der Bibel bleibt von vielen unberücksichtigt. Anstatt werden alternative Richtungen erkundet, die zu einer immer größeren Entfernung von Gottes Gegenwart führen.

  • Kraft durch Freude ~ Gottes Wort

    Kraft durch Freude im christlichen Leben ist untrennbar. Es verschafft Ergebnisse, die Gott schon im voraus gesehen hatte und schickte seinen Sohn Jesus um es uns anzubieten.

Stärke deinen persönlichen Glauben!

Abonniere 

Gottes Wort Wochenblatt 

kostenlos!



Folge Pastor Wolle auf Social Media:



  

PIN das ...

✚ Solange wir keine Beschwerden haben, sind wir sind in guter Standhaftigkeit. Lass es mal stürmisch werden. Was macht man dann?
https://www.gottes-wort.com/sturm.html
#probleme #hilfe
✚ Solange wir keine Beschwerden haben, sind wir sind in guter Standhaftigkeit. Lass es mal stürmisch werden. Was macht man dann?
https://www.gottes-wort.com/sturm.html
#probleme #hilfe
✚ Solange wir keine Beschwerden haben, sind wir sind in guter Standhaftigkeit. Lass es mal stürmisch werden. Was macht man dann?
https://www.gottes-wort.com/sturm.html
#probleme #hilfe


Darum gehet hin und macht alle Völker zu (meinen) Jüngern: tauft sie auf den Namen des Vaters, des Sohnes und des heiligen Geistes und lehrt sie alles halten, was ich euch geboten habe. Und wisset wohl: Ich bin bei euch alle Tage bis ans Ende der Weltzeit!

Matthäus 28,19-20 MENG