Reiki-Heilung im Namen Jesus?

Einleitung

Man soll bewusst sein, dass es zwei wirkende Mächte auf Erden gibt, Gottes Macht die Jesus offenbarte, und dämonische Kräfte die Leid, Schicksal und Unruhe verschaffen. Als Christen, sind wir von Jesus beauftragt, das zu tun, was er getan hatte, Wer an mich glaubt, der wird die Werke auch tun, die ich tue, Johannes 14,12 SBL.

Jakobus 5,15 ... im Namen Jesus!
Ist Reik im Namen Jesus?
Lese: https://www.gottes-wort.com/reiki.html

Um die Menschheit und, wenn möglich, Christen zu verführen, tarnen sich satanische Kräfte, indem sie Heilung verschaffen, Und das ist nicht verwunderlich, denn der Satan selbst verkleidet sich als ein Engel des Lichts. Es ist also nichts Besonderes, wenn auch seine Diener sich verkleiden als Diener der Gerechtigkeit, 2.Korinther 11,14-15 SBL.

Sicherheit für Christen ist kenntlich gemacht im Neuen Testament, angefangen mit den vier Evangelium bis zur Offenbarung. 
Leider, wo Not existiert sind dämonisch gesteuerte Auswirkungen sehr aktiv.

Nur von der Schrift aus, werden Christen bewusst dass die Reiki-Heilung nicht von Gott genehmigt ist. Wäre es erlaubt, würde Gott sich widersprochen haben, und seine Vorschriften wären ungültig. Es würde dann meinen, dass es mehrere Wege geben würde zur Errettung die Heilung verschafft außerhalb dem vollendeten Werk Jesus am Golgatha-Kreuz, Ich bin der Weg und die Wahrheit und das Leben…, Johannes 14,6 SBL.

Grundbegriffe   

Hilfe wird überall gesucht, ebenso von Christen.

  • Der Täufer Johannes lies fragen: Bist du es, der kommen soll, oder sollen wir auf einen anderen warten?, Lukas 7,20 SBL. Christus sprach,  Geht hin und berichtet dem Johannes, was ihr gesehen und gehört habt: Blinde werden sehend, Lahme gehen, Aussätzige werden rein, Taube hören, Tote werden auferweckt, Armen wird das Evangelium verkündigt. Und glückselig ist, wer nicht Anstoß nimmt an mir! Lukas 7,22-23 SBL.
  • Der Name Jesus ist die christliche Bevollmächtigung, durch den Heiligen Geist, um Dämonen zu vertreiben, Kranke zu heilen, Blinde sehend zu machen, Stumme sprechend machen, Taube hörend machen. Was sagt Gott dazu? Paulus schrieb, inspiriert vom Heiligen Geist: Denn die gespannte Erwartung der Schöpfung sehnt die Offenbarung der Söhne Gottes herbei, Römer 8,18 SBL. 
  • Der Ruf zu Christen ist: Wir müssen den Auftrag dessen, der mich gesandt hat, ausführen, solange es Tag ist. Die Nacht kommt, in der niemand mehr etwas tun kann, Johannes 9,4 NGÜ. 
  • Die Vorwarnung von Christus lautet: Falsche Propheten werden auftreten und viele verführen. Und weil Gottes Gebote missachtet werden, setzt sich das Böse überall durch, Matthäus 24,11-12 HFA. Diese Zeit ist bereits eingetroffen. Wenn ich (Jesus) aber die Dämonen durch den Geist Gottes austreibe, so ist ja das Reich Gottes zu euch gekommen! Matthäus 12,28 SBL. Die Verantwortung, das Königreich Gottes zu vertreten im Namens Jesus, ist jedem Christ als Befehl zugewiesen.

Verlangen nach Hilfe

Wieso kamen die Leute von nah und fern zu Christus? Weil er den Leidenden helfen konnte und predigte ihnen vom Königreich Gottes.

Nichts hat sich verändert. Christen sind zum Tun dieser Taten berufen egal was viele behaupten mögen. Was die Auswirkung behindert ist der geringe persönliche Glaube und die Bekräftigung des Heiligen Geistes, die oft als unnötig erklärt wird.

Verzweiflung der Menschheit nimmt ständig zu. Ebenso schaut der Herr zu seinen Kindern, um seine Macht zu beweisen, durch die Bevollmächtigung die Jesus verschaffte: die Autorität seines Namens, und die Bekräftigung vom Heiligen Geist, wie am Pfingsttag.

Dagegen erhebt sich Satans Eifer, seinen Willen durchsetzen, so lange ihm Platz gestattet wird. Bleibt besonnen und wachsam! Denn der Teufel, euer Todfeind, läuft wie ein brüllender Löwe um euch herum. Er wartet nur auf ein Opfer, das er verschlingen kann. Stark und fest im Glauben sollt ihr seine Angriffe abwehren, 1.Petrus 5,8-9 HFA.

Solange Christen sich diesem Einsatz widersetzen, wird nichts erreicht. Das hört sich sehr krass an. Es soll aber ein Alarmruf zu einer öffentlichen Veränderung leiten.

Solange von Christen nichts verfügbar ist bleibt die Umschau zu denen die vielleicht in der Lage sind helfen zu können. Unglücklicherweise bringt diese Richtung mehr Verzweiflung, weil dadurch die Ermächtigung von bösen Geistern entsteht.

Bereitwillig

Die Taten Christi zu bewirken ist die Aufgabe der Christen, "in seinem Namen", und nicht Reiki alternative Heilung bevorzugen.

Behilflich zu sein bedeutet: “Ich bin willig und dafür vorbereitet die Taten meines Herrn zu beweisen.

Reiki alternativ Heilung wird dämonisch gesteuert solange die Welt existiert. Dagegen, die dämonische Macht die dahinter steckt kann aus einem Mensch vertrieben werden, Markus 16,17, oder zugleich annulliert werden.

Jeder Christ ist Beauftragt in dieser Richtung fähig zu sein um die Taten Christus zu bewirken.

Die Vorbereitung besteht aus:

Ohne dieser Vorbereitung kann nichts erreicht werden. 

  • ohne der Bekehrung gehört man nicht zu Christus
  • ohne der Wassertaufe bleibt man unentschlossen Christus zu folgen
  • ohne der Bekräftigung vom Heiligen Geist ist keine Vollmacht zugewiesen
  • ohne dem Tun gibt es keinen Erfolg!


Aufmerksamkeit

Als Christ muss alles mit offenen Augen getan werden. Zu sagen: “Ich bin ein Christ und deshalb völlig vorbereitet die Taten meines Christus zu betreuen,” ist einfach kurzsichtig. Dämonische Gegenkräfte sind nicht dumm. Wäre es nicht so, hätte Jesus nicht hinweisen brauchen auf *die Gläubigen werden...* im Markus 16,17.

Daraufhin: mancher falsche Messias und mancher falsche Prophet wird auftreten und große Zeichen und Wunder vollbringen, um, wenn möglich, sogar die Auserwählten irrezuführen. Denkt daran: Ich habe es euch vorausgesagt, Matthäus 24,24-25 NGÜ. 

Lässt man sich verführen ist es nicht die Schuld unseres Herrn, weil er uns darüber aufmerksam macht. Eine Verführung ist was man selbst erlaubt. Doch die Entscheidung solche Aufmerksamkeit zu befolgen ist und bleibt eine persönliche Angelegenheit.

Wieso soll Reiki-Heilung falsch sein? Es wird doch den Leuten geholfen? Was sagte der Herr? Lasst euch nicht verführen, Ich bin der Weg, die Wahrheit und das Leben, Johannes 14,6 SBL. Unsere christlichen Entscheidungen sollen dem Wort Gottes entsprechend sein. 

Die Apostelgeschichte zitiert ein Beispiel: Der böse Geist antwortete und sprach: Jesus kenne ich, und von Paulus weiß ich; wer aber seid ihr?  Und der Mensch, in dem der böse Geist war, sprang auf sie los..., Apg 19,15-16 SBL.


Jede Hindernis manifestiert sich durch dämonische Auswirkungen die entweder menschlich genehmigt sind oder erlaubt wurden. Ein Besessener steht einem Kranken gleich, egal der Beschwerden. Dämonisch bevollmächtigte Leute durch mitgeteilter Reiki-Auswirkungen können nur durch die Bekehrung zu Christus befreit und geheilt werden, sonnst hätte Jesus nicht erscheinen brauchen.

Jetzt die Frage der Autorität. Nur durch die genehmigte Autorität, des Namens Jesus, haben Christen Vollmacht über dämonische Aktivitäten. Dämonen sind nicht blöd oder dumm. Der Dämon, Apg 19,15 sagte dass er Jesus und Paulus kannte aber nicht die sieben Brüder. Sie hatten keine gewährte Vollmacht gegen ihn.

Bestätigung

Die Sieben waren angeblich effektiv in dem was sie taten aber nicht gegen diesen Dämon ... und der Grund? Sie hatten keine Beziehungsbegriffe des namens Jesus und sagten deshalb: “Wir beschwören euch bei dem Jesus den Paulus verkündigt,” Apg 19,13 SBL. Ihnen fehlte die Einsicht der Vollmacht des namens Jesus. Ohne der Bekehrung zu Christi ist der Name Jesus wirkungslos.

Nur durch die Bekehrung zu Christi sind Christen gerecht vor Gott und bekommen zusätzlich die Begleitung des Heiligen Geistes. Haben Christen dann die Wirkungskraft Jesus? Nein - die Wirkungskraft kommt nachdem sie vom Heiligen Geist getauft sind, so wie Jesus am Jordan Fluss. Jesus fing an mit seinen Wundertaten nachdem er vom Heiligen Geist getauft und bekräftigt wurde, Lukas 4,14 und nicht vorher. 

Weil die Sieben keine Bekehrung zu Jesus hatten, brauchte der Dämon ihnen nicht zu gehorchen. Er im Gegenteil, vertrieb sie, verwundet und blutend. Mit Heilungen steht es genau so. 

Heilung wird effektiv nur:

  • nach der Wiedergeburt 
  • nach der Heiligen Geistes Taufe
  • und wird auf Grund des Glaubens vermittelt, im Namen Jesus!

Heilung und Sünden vergeben sind zusammenhaltend, d.h. Jesus beantwortete den Pharisäern: Was ist leichter zu sagen: 'Deine Sünden sind dir vergeben' oder 'Steh auf und geh umher'? Doch ihr sollt wissen, dass der Menschensohn die Vollmacht hat, hier auf der Erde Sünden zu vergeben." Damit wandte er sich zu dem Gelähmten und befahl ihm: "Steh auf, nimm deine Matte und geh nach Hause!" Der Mann stand auf, nahm seine Matte und ging nach Hause. Die Leute waren erschrocken und priesen Gott, der den Menschen solche Vollmacht gegeben hat, Matthäus 9,5-8 NeÜ.

Ebenso erklärte der Jakobus, Ist jemand von euch krank? Er soll die Ältesten der Gemeinde zu sich rufen lassen; und sie sollen für ihn beten und ihn dabei mit Öl salben im Namen des Herrn. Und das Gebet des Glaubens wird den Kranken retten, und der Herr wird ihn aufrichten; und wenn er Sünden begangen hat, so wird ihm vergeben werden.. Jakobus 5,14 HFA.

Reiki-Heilung ist nicht von Gott gestattet nach der Auslage der Heiligen Schrift. Es ist verführerisch, egal wie schön es sich anhört. Alles soll mit dem Wort Gottes überprüft werden.

Denn es werden falsche Christusse und falsche Propheten auftreten und werden Zeichen und Wunder tun, um, wenn möglich, auch die Auserwählten zu verführen. Ihr aber, habt acht! Siehe, ich habe euch alles vorhergesagt. Markus 13,22-23 SBL.

Warnung vor Missachtung der Errettung 

Die Bekehrung zu Christus hat einige Bedingungen:

  • Erneuerung dem Denkens, 
  • Gründung im Wort Gottes
  • Befolgung der Gebote Christi um die Taten Christus zu erweisen.

Wird es nicht getan, macht sich ein Mensch angreifbar oder auch anfällig. Als Beispiel, Wenn aber der unreine Geist von dem Menschen ausgefahren ist (durch die Bekehrung), so durchzieht er wasserlose Stätten und sucht Ruhe und findet sie nicht. Dann spricht er: Ich will in mein Haus zurückkehren, aus dem ich gegangen bin. Und wenn er kommt, findet er es leer, gesäubert und geschmückt. Dann geht er hin und nimmt sieben andere Geister mit sich, die bösartiger sind als er; und sie ziehen ein und wohnen dort, und es wird zuletzt mit diesem Menschen schlimmer als zuerst, Matthäus 12,43-45 SBL.

Um das zu vermeiden, ist es nötig für alle Christen:

  • Erneuerung dem Denkens, mit biblischen Verständnis zu erreichen, Römer 12,2.
  • Einen Gemeindeanschluss gründen wo die Heilige Geistes Taufe geliefert und gelehrt wird, Hebräer 10,25.
  • Anwesend der Heilungen in Namen Jesus mit dem ‘Hände auflegen’ sein, Markus 16,18

Behütet eure Gemeinschaft mit Christus, 

Die Bekehrung zu Christus soll nicht leichtfertig betrachtet werden. Sooft jemand das Wort vom Reich hört und nicht versteht, kommt der Böse und raubt das, was in sein Herz gesät ist. Das ist der, bei dem es an den Weg gestreut war. Auf den felsigen Boden gestreut aber ist es bei dem, der das Wort hört und sogleich mit Freuden aufnimmt; er hat aber keine Wurzel in sich, sondern ist wetterwendisch. Wenn nun Bedrängnis oder Verfolgung entsteht um des Wortes willen, so nimmt er sogleich Anstoß. Unter die Dornen gesät aber ist es bei dem, der das Wort hört, aber die Sorge dieser Weltzeit und der Betrug des Reichtums ersticken das Wort, und es wird unfruchtbar. Matthäus 13,19-21 SBL.

Jedem Christen ist der Heilige Geist gegenwärtig um allerlei Arten von Irrlehren und Fallen zu entgehen, die andererseits verführerisch als wahrhaftig erscheinen, so wie die Reiki-Heilung. Der Dieb kommt, um zu stehlen, zu schlachten und zu vernichten. Ich aber bringe Leben - und dies im Überfluss. Ich bin der gute Hirte. Ein guter Hirte setzt sein Leben für die Schafe ein, Johannes 10,10-11 HFA.

Nur weil jemand den Namen Jesus gebraucht, sowie im Zusammenhang mit Reiki, bedeutet nicht dass das von Gottes Vorschriften genehmigt ist, Römer 12,2. Vorsicht bitte!

Pastor (Wolle) Wolfgang Fulson

Weitere Artikel zum Thema

Hände auflegen: – ist es Biblisch? 

Hände auflegen war und ist immer noch ein Zeichen wobei Gottes Autorität bewiesen ist: als eine Anerkennung, eine Bewilligung, und eine Zulassung.

Weiterlesen


Heilung: Gott kann nicht in dein Leben eingreifen ohne deiner Erlaubnis. Der Herrscher dieser Welt, der Satan, steht noch als Regierender.

Die christliche Wiedergeburt war ein Erlösungsprozess und gab Gott das Recht in deinem Leben einzugreifen mit seiner Macht.

Weiterlesen


Stärke deinen persönlichen Glauben!

Abonniere 

Gottes Wort Wochenblatt 

kostenlos heute!


  

PIN das ...

Jakobus 5,15 ... im Namen Jesus!
Ist Reik im Namen Jesus?
Lese: https://www.gottes-wort.com/reiki.html


Reiki - Nach oben

Mehr Artikel über Jesus Christus


› Reiki


Darum geht zu allen Völkern und macht die Menschen zu meinen Jüngern; tauft sie auf den Namen des Vaters, des Sohnes und des Heiligen Geistes und lehrt sie, alles zu befolgen, was ich euch geboten habe. Und seid gewiss: Ich bin jeden Tag bei euch, bis zum Ende der Welt.

Matthäus 28,19-20 (NGÜ)

Wenn nicht anders angegeben, stammen alle Referenzen von der Schlachter2000 Bibel.