Artikel: Glauben

Am Anfang sprach Gott und es geschah durch sein Glaube. Diese Artikel erweitern die Auslage des neuen Testaments so wie, “die Gerechten werden aus (bei) ihrem Glauben leben”. Der Glaube, geleitet vom Heilgen Geist, wirkt eine Entscheidung das zu tun was Gott gefällt, ohne zwang. Jesus vollbrachte seine Botschaft durch Glauben und überlieferte diese Anweisung an die Christen. 

Der Kern des christlichen Leben ist der Glaube, das unerschütterliche Vertrauen auf Gottes Wort.

Aufbau zum großen Glauben

Das größte Hindernis im christlichen Leben ist nicht Gottes unfehlbares Wort zu vertrauen. Was soll man tun?


Weiterlesen



Der Glaube ist die Grundlage unserer Hoffnung, ein Beweis für die Wirklichkeit von Tatsachen, die man nicht sieht. Darin haben unsere Vorfahren gelebt und die Anerkennung Gottes gefunden. 

Nichts ist mehr wirksam im christlichen Leben als die Herzens-Überzeugung wodurch Gott anerkannt wird als Gott.

Weiterlesen



Berichte oder Geschichte

Es ist kein Geheimnis das die Bibel heutzutage, bei vielen, ihre Glaubwürdigkeit verloren hat. Die Bibel besteht nicht aus Geschichtssammlungen sowie in Märchenbücher, sondern aktuelle Ereignissen der Auswirkungen Gottes Befehle.

Weiterlesen



Das Licht in Dir: Wenn die Bibel von Licht spricht, ist es kein gewöhnliches Licht sowie Kerzenlicht oder von einer Glühlampe.

Das Licht der Bibel ist das Bewusstsein das ein Gläubiger bekommt wenn Jesus anerkannt wird, also wiedergeboren. (Johannes 3,3)

Weiterlesen



Der Kern des christlichen Leben ist der Glaube, das unerschütterliche vertrauen auf Gottes Wort. Jede von Gottes Zusagen liegt erhältlich vor uns durch unseren Glauben.

Das ganze Neue Testament hat einen Faden der alles zusammen hält, und das ist unser Glaube.

Weiterlesen



Warum ein Glaube an Jesus? 

Jesus ist der Erretter aller Menschen, die ihn als Herrn bekennen. Das ewige Leben, das alle Christen wollen, ist nur durch die Bekehrung zu Christus möglich.

Weiterlesen



Erfolgsfaktor: Erfolg in unserem Leben kommt nur vom Unternehmen. Zu wünschen, das etwas passiert, ist erfolglos. Im Markus 5,25-33 war eine Frau die von starker Blutung litt.

Sie wurde ständig schlimmer unter medizinischer Behandlung, sogar, das ihr ganzes Vermögen dafür verbraucht wurde.

Weiterlesen



So spricht der Herr: Es gibt zwei Mächte auf der Welt, Gott und den Teufel. Christen gehören nicht der jetzigen Weltordnung, auch wenn sie noch in ihr leben. 

Ein Hautpunkt den viele Christen übersehen ist das sie sich dem HERRN Jesus unterstellt haben, durch das Bekehrungsgebet.  

Weiterlesen



Reden durch Überzeugung

Reden durch Überzeugung: Nichts kommt in Erfüllung oder Realität wenn es nicht auf Grund der Glaubensüberzeugung ist. Der Knacks ist der Glaube.


Weiter lesen



In deiner Not, greift Gott ein: David sah durch den Heiligen Geist, im Psalm 18, wie Gott sich neigte von seinem Thron um ihm zu helfen. Ich finde es so erstaunlich wie Gott sich in dem Moment wo wir zu ihm rufen, die ganze Schöpfung erhebt sich und macht Platz für den HERRN und macht ‘ne frei Bahn die direkt zu uns führt und hilft uns.    

Weiterlesen



Immer hört man von Gottvertrauen. Gott hat Glauben. Jesus hatte es. Die Jünger hatten es. Aber was hat das mit uns Christen zu tun? 

Als ich Christus bekehrte vor vielen Jahren, hatte ich mächtiges Leiden mit Rheuma in meinen Gelenken.

Weiterlesen



Wachsender Glaube.

Glaube für Heilung.

Für das tägliche Leben. Für das ewige Leben. Wie tuen wir das?

Weiterlesen



Stärke deinen persönlichen Glauben!

Abonniere 

Gottes Wort Wochenblatt 

kostenlos heute!


  


Glauben - nach oben

Glauben


Darum geht zu allen Völkern und macht die Menschen zu meinen Jüngern; tauft sie auf den Namen des Vaters, des Sohnes und des Heiligen Geistes und lehrt sie, alles zu befolgen, was ich euch geboten habe. Und seid gewiss: Ich bin jeden Tag bei euch, bis zum Ende der Welt.

Matthäus 28,19-20 (NGÜ)

Wenn nicht anders angegeben, stammen alle Referenzen von der Schlachter2000 Bibel.