Erste Schritte - neues Leben

Erste Schritte im neuen Leben? Es gibt einige Dinge die wir tun können, die es möglich machen in Gottes Königreich gut und wirkungsvoll aufzuwachsen.

Gehört jemand zu Christus, dann ist er ein neuer Mensch. Was vorher war, ist vergangen, etwas Neues hat begonnen. 2. Korinther 5,17

Wenn wir das Geschenk der Errettung bekommen dann ist unser Geist wiedergeboren und neu gemacht. Wir sind eine neue Kreation, eine neue Person, die nie vorher gelebt hat.

Wie ein neugeborenes Baby haben wir keine Vergangenheit, nur eine glänzende Zukunft, ein neues, abenteuerliches Leben mit Jesus Christus. 

Gott möchte dass wir auf dem Weg mit ihm wachsen und reifen, wie ein neugeborenes Kind. Es ist der Wunsch des Herrn, dass wir in seinem Königreich gedeihen und erfolgreich sind.

Es gibt einige Dinge (erste Schritte) die wir tun können, die es uns möglich machen in Gottes Königreich gut und wirkungsvoll aufzuwachsen. Die nächsten vier Bereiche sind extrem wichtig für den Gläubigen.

Versäumt nicht die Zusammenkünfte eurer Gemeinde, wie es sich einige angewöhnt haben. Ermahnt euch gegenseitig dabeizubleiben. Ihr seht ja, dass der Tag nahe ist, an dem der Herr kommt. 
Hebräer 10,25

Die Wassertaufe

Durch die Taufe sind wir also mit Christus gestorben und begraben. Und wie Christus durch die Herrlichkeit und Macht seines Vaters von den Toten auferweckt wurde, so sollen auch wir ein neues Leben führen. Denn wie wir seinen Tod mit ihm geteilt haben, so haben wir auch Anteil an seiner Auferstehung. Römer 6,4-5

Durch das Untertauchen ins Wasser identifizieren wir uns mit dem Tod und Begräbnis Jesu Christi. Durch das Aufsteigen aus dem Wasser identifizieren wir uns mit der Auferstehung Jesus von den Toten und unser frisches, neues Leben im Königreich Gottes.

Wir sind mit ihm begraben; wir sind mit ihm auferstanden!

Lese Gottes Wort

Die Bibel ist Gottes Wort für die Menschlichkeit. Sie erzählt uns die Geschichte des Menschen, angefangen mit der Erschaffung (1.Mose), bis zu den letzten Tagen auf Erden, die der Mensch hier verbringen wird (Offenbarung).

Die Bibel lehrt uns über Gottes einmaligen Plan für unsere Errettung, und wie wir ein erfolgreiches, christliches Leben  führen können. 

Es ist wichtig die Bibel täglich zu lesen. Ich schlage vor dass du mit dem Buch "Johannes" (4. Buch im Neuen Testament) anfängst. Dieses Buch wird dir helfen dein neues Leben besser zu verstehen.

Merke dir: die Wörter in der Bibel sind mehr als nur Tinte auf einem Stück Papier, oder Gedanken von Menschen. Sie sind aus Gottes Geist, und sie bringen Leben, Johannes 6,63. Regelmäßiges lesen der Bibel stärkt deinen Glauben in Gott. 

Verehre Gott

  • Gebet
    Wir wollen nicht aufhören, Gott im Namen Jesu zu loben und ihm zu danken. Das sind unsere Opfer, mit denen wir uns zu Gott bekennen. Hebräer 13,15

    Das Gebet ist, ganz einfach gesagt, mit Gott zu sprechen und ihm die Möglichkeit zu geben sich mit uns zu verständigen. Gebet ist ein Teil der Verehrung und so ist es wichtig täglich Zeit zu nehmen mit ihm zu sprechen und ihn zu verehren. Durch das Gebet können wir eine persönliche Beziehung mit Gott aufbauen und lernen mehr über seine Wege. Durch das Gebet danken wir Gott für unsere Errettung und loben ihn für den reichen Segen, den er uns schenkt. 
  • Gemeinschaft 
    Lasst uns aufeinander achten! Wir wollen uns zu gegenseitiger Liebe ermutigen und einander anspornen, Gutes zu tun. Versäumt nicht die Zusammenkünfte eurer Gemeinde, wie es sich einige angewöhnt haben. Ermahnt euch gegenseitig dabeizubleiben. Ihr seht ja, dass der Tag nahe ist, an dem der Herr kommt. Hebräer 10,24-25

    Als Christen brauchen wir eine ständige Verbindung mit der Familie Gottes. Wir brauchen die Unterstützung und Ermutigung von anderen Mitgliedern in dieser großartigen Familie. Es ist wahr dass du die Meinungen übernimmst von den Menschen mit denen du zusammen kommst. Deswegen sind gute, solide, christliche Freunde notwendig für unser geistliches Wachstum.

Arbeite Für Den Herrn

Genauso nutzlos ist ein Glaube, der sich nicht in der Liebe zum Mitmenschen beweist: Er ist tot. Jakobus 2,17

Es ist wichtig es richtig zu verstehen, dass Gott uns vergeben hat, weil er uns liebt. Es ist genauso wichtig es zu verstehen, dass unsere guten Taten uns nicht retten können.

Aber wir können unsere Liebe und Hingabe zum Herrn damit beweisen, indem wir ihm unsere Zeit schenken. Jede Person ist einzigartig und hat spezielle Talente und Fähigkeiten. Gott sieht uns als wertvolle Assets in seinem Königreich. Es ist sein Wunsch, uns für seinen Willen hier auf Erden zu gebrauchen.

Suche nach einem Platz in deiner Kirchengemeinde wo du deine Talente und Fähigkeiten anwenden kannst. Durch diese Hingabe zu Anderen findet man wahre Erfüllung.

Durch die aktive Beteiligung in der Kirchengemeinde können sich die speziellen Talente stärker entwickeln und bringen Gott und seinem Königreich grossartige Herrlichkeit.


Kapitel 3: Erste Schritte - neues Leben

Dein Neues Leben, der gewählte Weg zum ewigen Leben
von original Buch in Englisch bei Pastor Peter Marshall
Übersetzung bei Heidi Möllgaard
Victory International Church, Hamilton, Ontario, Kanada.

Weitere Artikel zum Thema

Vergeben und Vergessen: Zu viele Christen sind der Meinung das wenn eine Verfehlung statt fand sie zugleich wieder Sünder geworden sind. Nichts könnte weiter von der Wahrheit entfernt sein. Gott der Vater bleibt unser Vater, Jesus bleibt unser Heiland, und der Heilige Geist bleibt unser Leiter.

Weiterlesen


Am Kreuzweg: Der Kreuzweg ist eine Lebensentscheidung und besteht nicht nur aus geraden Wegen sondern auch aus Umwegen die trotzdem zum Zielort führen. 

Man kann ein Navigerät einstellen auf “schnellsten Weg” oder “kürzesten Weg”. Mit Gott geht das nicht.

Weiterlesen


Stärke deinen persönlichen Glauben!

Abonniere 

Gottes Wort Wochenblatt 

kostenlos heute!


  

PIN das ...

Versäumt nicht die Zusammenkünfte eurer Gemeinde, wie es sich einige angewöhnt haben. ... Ihr seht ja, dass der Tag nahe ist, an dem der Herr kommt. 
Hebräer 10,25


Erste Schritte - nach oben

Mehr Artikel über Botschaft

› Erste Schritte


Darum geht zu allen Völkern und macht die Menschen zu meinen Jüngern; tauft sie auf den Namen des Vaters, des Sohnes und des Heiligen Geistes und lehrt sie, alles zu befolgen, was ich euch geboten habe. Und seid gewiss: Ich bin jeden Tag bei euch, bis zum Ende der Welt.

Matthäus 28,19-20 (NGÜ)

Wenn nicht anders angegeben, stammen alle Referenzen von der Schlachter2000 Bibel.